PLAYING WITH THE ARCHIVE

Christopher Paxton, Jonas von Lenthe, Greater Form

greater form ist eine Gruppe, die zwischen Kunst, Aktivismus und Bildung agiert und in Leipzig-Grünau den Projektraum für Kulturelle Teilhabe betreibt. Hier sind Kinder und Jugendliche aus der Umgebung eingeladen, Nachmittags gemeinsam Kunst zu machen, zu spielen, zu forschen oder einfach abzuhängen. Manchmal entstehen dabei Dinge, die weder die Kids, noch greater form vorhersehen können. Die unerwarteten Wendungen gehören zu den wertvollsten Momenten eines Nachmittags: Dann ist nicht mehr klar, wer welchen Impuls gegeben oder was initiiert hat, ob die Erwachsenen oder die Kids – im vertrauensvollen Austausch zwischen allen Beteiligten findet künstlerisches Forschen statt.

In zwei Workshops haben wir, Chris und Jonas, den Kids unterschiedliches Material aus dem Archiv der Avantgarden zu Performances aus den 60er Jahren gezeigt. Auf dieser Grundlage entwickelten wir zusammen mit greater form und den beteiligten Kids eigene Performances, Spiele oder Challenges.

greater form is a group operating between art, activism and education in a project space for cultural participation in Leipzig-Grünau. Here, children and young people from the area are invited to make art together in the afternoons, to play, to experiment or just to hang out. Sometimes moments arise that neither the kids nor greater form could have foreseen. Unexpected twists and turns are among the most valuable moments of an afternoon here, when it is no longer clear who initiated or gave impulse to what, the adults or the kids. Artistic research takes place in a trusting exchange between all those involved.

In two workshops we, Chris and Jonas, presented the kids with works of art from the 1960s and together developed new performances, games or challenges.

greater form web/instagram




Erinnerungsprotokolle von greater form aus dem Projektraum für Kulturelle Teilhabe zu PLAYING WITH THE ARCHIVE